Die parteiunabhängige Initiative für eine Stärkung direkter Demokratie

Democracy International

Quo vadis Demokratie? Österreich am Wendepunkt

Quo vadis Demokratie? Österreich am Wendepunkt

06.03.2018

Einladung zum Impulsvortrag und zur Diskussion - Innsbruck - 6. April 2018 ab 19 Uhr

Wen überzeugt noch jene Demokratie, wie wir sie erleben? Und doch ist sie das Beste, was wir haben. Wir können die Demokratie weiterentwickeln, ja sogar enorm verbessern. Mehr denn je ist heute eine echte Verbindung zwischen der parlamentarischen und der direkten Demokratie gefragt. Aber eines ist klar: Wenn die direkte Demokratie in ausgeprägter Form dazukommt, dann muss sich auch die bereits vorhandene, nämlich die parlamentarische Demokratie, verändern.

Wie können wir alle gemeinsam die Veränderung im Bereich der Ausgestaltung der direkten Demokratie sein? In welcher Weise kann das geschehen? Gemeinsam suchen wir Antworten auf solche Fragen und lassen uns auf einen Ideenfindungsprozess ein.

Kommen Sie mit Marlon Possard, dem Tiroler Landesvorsitzenden der Demokratie-NGO mehr demokratie! Österreich ins Gespräch!

Wann: Freitag, 6. April 2018 ab 19.00 Uhr

Wo: Cafe Katzung (Salon "Pauli")

       Herzog-Friedrich-Straße 16

       6020 Innsbruck

Kostenfreie Veranstaltung, freiwillige Spenden an mehr demokratie! Österreich sind gerne willkommen.

Anmeldungen (bitte mit Name und Personenzahl) gerne per Mail an tirol@mehr-demokratie.at

Wir freuen uns auf einen konstruktiven Abend!

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen